Bertsche-Gießanlage und Bertsche-ReiGieFlex-Anlage

Für die warme Jahreszeit, in der das Gießen und Bewässern von öffentlichen Grünanlagen durchgeführt werden muß, bietet Bertsche eigene System-Lösungen an. Die Bertsche- Gießanlage GE (elektrische Ausführung) oder GHY (hydraulische Ausführung) und das System „Rei-Gie-Flex.

Die Gießanlage besteht aus einem Frontanbau an ein Trägerfahrzeug mit beweglichem Gießarm und einer Reichweite von ca. 3500 mm rund um das Fahrzeug. Wasserpumpen von 60 – 200 Liter werden direkt in der Gießanlage verbaut. Auf Wunsch kann ein Schlauchaufroller vorne mit aufgebaut werden.

Die Bewegungen können entweder elektrisch oder hydraulisch gesteuert werden. Anbaubar ist das System praktisch an alle Trägerfahrzeuge.Der Fahrer kann vom Fahrersitz aus die Bewegungen steuern und das Wasser an- und abschalten. Je nach Trägerfahrzeug sind 2000 bis 3000 Liter Wasser mitnehmbar.

Das System „Rei-Gie-Flex“ kombiniert das Gießen/Bewässern mit einem Reinigungssystem mit Hochdruckpumpe und Handlanze. Zum Bewässern wird eine hydraulische Wasserpumpe mit 100-200 Liter Wasserleistung benutzt und über einen heckseitigen Schlauchaufroller von Hand gegossen. Zum Reinigen von Parkbänken, Ecken und Blumeninseln wird auf die Hochdruckpumpe mit ca. 250 bar/18 Liter umgeschaltet und mit der Handlanze gereinigt.

Das System besteht aus einem Wasserfaß (Größe, je nach Trägerfahrzeug) und zwei Wasserpumpen (Gießpumpe / Hochdruckpumpe) und zwei Schlauchaufrollern. Angetrieben wird das Ganze über die Fahrzeughydraulik. Der komplette Aufbau wird auf die Fahrzeugpritsche aufgesetzt und ist einfach auf- und abzubauen. Durch die Kombination Bewässern + Reinigen ist eine hohe Auslastung gewährleistet.

Weitere Informationen unter:
www.bertsche-online.de
KD1503022