Avery Zweckform mit neuem Sortiment für Etikettendrucker

Schnell mal ein Etikett bedrucken und damit einen Brief oder Ordner verschönern, ein Regal oder Ware kennzeichnen – das geht mit einem Etikettendrucker im Handumdrehen. Kein Wunder also, dass die kleinen Geräte sich zunehmender Beliebtheit erfreuen und in Unternehmen, Büros, kleinen Betrieben und auch zuhause vielfach zum Einsatz kommen. Trotz aller Vielseitigkeit: Bislang gibt es längst noch nicht alle Etikettenvarianten, die Verbraucher sich wünschen.

Das ändert sich ab sofort mit Produkten für die wichtigsten, noch offenen Anwenderbedürfnisse. Denn Selbstklebe-Etiketten-Erfinder und Marktführer Avery Zweckform expandiert in den Rollenetiketten-Markt – und die Nutzer profitieren von exzellenter Klebkraft, verschiedenen Packungsgrößen und attraktiven Preisen. Das neue Sortiment ist hundertprozentig kompatibel mit Dymo® LabelWriterTM und Seiko Smart Label Printer®.

Die Top-Verbraucherwünsche

Der Markt mit Rollenetiketten für Etikettendrucker wächst stark (22 Prozent Wachstum in nur zwei Jahren; Quelle: Tapes Lettering Machinew, Pre-Cut 2013, GfK Panelmarkt). Und er bietet großes Potenzial für Neuheiten, wie eine quantitative Marktforschung von 2015 belegt. Auf Platz Zwei der größten Verbraucherwünsche: eine stärkere Klebkraft (quantitative Marktforschung mit 700 Befragten, Januar 2015). Am meisten gewünscht sind andere Packungsgrößen sowie ein attraktiver Preis. Diesen Anforderungen kommt Avery Zweckform mit seinem neuen Rollen­etiketten-Sortiment nach.

Für Anwender, die regelmäßig Rollenetiketten nutzen, bietet der Markenhersteller ein breites Basis-Sortiment an, bestehend aus permanent haftenden Rollenetiketten zum Adressieren, für Ordner und Hängeregister sowie wiederablösbaren Universal-Etiketten. Alle Produkte gibt es auch in kleinen Packungsgrößen – und damit endlich auch passend für diejenigen, die ihren Etikettendrucker nur hin und wieder benutzen.

Auch hinsichtlich der Klebkraft kann Avery Zweckform punkten. Die neuen Rollenetiketten weisen eine verbesserte Klebkraft von +44 Prozent im Vergleich zu dem Durchschnitt der im Jahr 2015 handelsüblichen Thermodirekt-Etiketten auf (gemessen nach den Finat Testmethoden 2 und 9 auf allen gängigen Untergründen, Quelle: Avery Zweckform Labor, 03.2015, permanente Etiketten).

100-Prozent-Geld-zurück-Garantie

Als Marktführer im Bereich Etiketten steht Avery Zweckform für höchste Qualität. „Wir sind überzeugt von unserem neuen Sortiment, deshalb bieten wir bei Nichtgefallen eine 100-Prozent-Geld-zurück-Garantie“, erklärt Andreas Meyer, Marketing Director Avery Zweckform. Wer mit seinem Produkt nicht zufrieden ist, kann die angefangene Etikettenrolle an das Avery Zweckform Consumer Center senden. Der Hersteller erstattet die komplette Kaufsumme plus Versandkosten für die Rücksendung. Die Rückgabe-Aktion gilt bis zum 31.12.2017.

Weitere Informationen unter:
www.avery-zweckform.eu
KD1602080