Aus dem Stand sauber

Nachfolgemodell: Scheuersaugmaschine B 95 RS von Kärcher mit erweitertem Funktionsumfang

Die Aufsteh-Scheuersaugmaschine B 95 RS von Kärcher vereint ab sofort eine Vielzahl an Funktionen, die sich im Kärcher-Programm bereits bewährt haben – den energiesparenden eco!efficiency-Modus, das Reinigungsmittel-Dosiersystem DOSE, das farbige Schlüsselsystem KIK und das Tankbefüllungssystem Auto-Fill. Damit ist dieses Modell mit zahlreichen Produktvorteilen ausgestattet. Mit dem wendigen Gerät der Aufstehklasse hat der Anwender durch seine erhöhte Position die Arbeitsumgebung sicher im Blick und kann wirtschaftlich reinigen. Die Scheuersaugmaschine ist für den Einsatz in Ladengeschäften, Kranken- und Pflegeeinrichtungen und für die Gebäudereinigung geeignet.

Besonders energiesparend und umweltschonend reinigt die B 95 RS im eco!efficiency- Modus, der für die Unterhaltsreinigung der meisten Böden ausreichend ist. Hierbei wird mit geringerer Turbinenleistung, reduziertem Reinigungsmitteleinsatz und niedriger Umdrehungszahl der Bürsten gearbeitet – und damit länger, leiser und stromsparend gereinigt.

Mithilfe des Dosiersystems (DOSE) werden die Reinigungsmittel in Flaschen auf der Maschine mitgeführt. Der Bediener kann schnell und flexibel auf unterschiedlich verschmutzte Böden reagieren, auch während der Anwendung. Über das Gerätedisplay wird die Konzentration des Reinigungsmittels (im Bereich von 0,5 % bis 3 %) eingestellt und anschließend automatisch so dosiert.

Auch das KIK-System (Kärcher Intelligent Key), mit dem Berechtigungen über farblich markierte Schlüssel (beispielsweise gelb für Bediener, grau für Objektleiter) vergeben werden, ist mit der neuen Scheuersaugmaschine erhältlich. So sind die Parameter für die Anwendung vorab festgelegt und Fehler bei der Bedienung nahezu ausgeschlossen.

Zeit kann der Anwender mit dem Auto-Fill-System sparen, da er die Befüllung des Frischwassertanks nicht kontrollieren muss und währenddessen anderen Aufgaben nachgehen kann. Über einen Schlauch wird der Tank an das Wassernetz angeschlossen. Sobald der maximale Füllstand erreicht ist, stoppt die Zufuhr automatisch.
Das eingebaute Ladegerät ermöglicht ein Wiederaufladen des Akkus an jeder Steckdose. Mittels der sogenannten Homebase, einer Leiste zum Anhängen mitgeführter Gegenstände, können etwa Besen, Lappen und persönliche Gegenstände bequem verstaut werden. Es ist möglich, die Scheuersaugmaschine individuell zu konfigurieren: beispielsweise mit unterschiedlichen Saugbalken, Bürstenköpfen oder Batteriearten.

Weitere Informationen unter:
www.kaercher.com
KD1504032