Planung und Betrieb von grünen Wasserstoffprojekten

    DIE THEMEN:

    1. Begrüssung und Vorstellung des Programms und der Referentinnen und Referenten (Annette Nüsslein, windConsultant, Unternehmens- und Strategieberatung)

    2. Online-Befragung der Teilnehmer/innen – ein Stimmungsbild (Annette Nüsslein, windConsultant, Unternehmens- und Strategieberatung)

    3. Energierechtliche Rahmenbedingungen für Power-to-Gas-Projekte (Dr. Bettina Hennig, Rechtsanwältin, von Bredow Valentin Herz Rechtsanwälte)

    * Wieso sind Power-to-Gas-Projekte rechtlich so kompliziert?
    * Welche Abgaben, Umlagen und Entgelte fallen an?
    * Wie ist der Absatz für „grünen“ Wasserstoff geregelt?

    4. Planungs- und genehmigungsrechtliche Besonderheiten bei Power-to-Gas-Projekten (Dr. Jörn Bringewat, Rechtsanwalt, von Bredow Valentin Herz Rechtsanwälte)

    * Wie sind Wasserstoffprojekte baurechtlich einzuordnen?
    * Wie sind Wasserstoffprojekte immissionsschutzrechtlich einzuordnen?
    * Wie geht man hier am besten gegenüber den Behörden vor?

    5. Praxisbeispiel(e)

    6. Schlussrunde, Ausblick auf Folgeveranstaltungen

    ANMELDUNG:
    Melden Sie sich jetzt per Mail an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme: anmeldung@windconsultant.de <mailto:anmeldung@windconsultant.de> .
    Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per Mail und rechtzeitig vor dem Webinar die Login-Daten.

    TEILNAHMEGEBÜHREN:

    Kostenfrei für Kommunen (bitte jeweils mit dem Namen der Kommune anmelden, nur 1 Person pro Kommune).

    Sonstige Teilnehmer/innen aus Unternehmen: 45,- Euro zzgl. 16 % Umsatzsteuer (Rechnung).

    TEILNEHMERZAHL:
    Maximal 100 Teilnehmer/innen. Melden Sie sich jetzt per Mail an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme: anmeldung@windconsultant.de.